MTM – Arbeit produktiv und gesund

Regionalgruppe Nord trifft sich am 1. März 2018 bei VW in Osnabrück - Im Fokus: Mensch-Roboter-Kooperation

Wie kommt VW mit dem Thema Mensch-Roboter-Kooperation (MRK) voran? Was ist zu tun für ein erfolgreiches Lieferanten-Management? Welchen Beitrag leistet MTM bei der Arbeitssystemgestaltung im Spannungsverhältnis von Mensch und Roboter? Dies sind die Schwerpunktthemen des zweiten Treffens der MTM/IE-Regionalgruppe Nord am 1. März 2018 bei der Volkswagen Osnabrück GmbH.

Referenten seitens VW sind Guido Südbeck, Volkswagen Osnabrück, und Jens Janssen, Volkswagen Emden. Anwendungsbeispiele zum Bausteinsystem MTM-MRK stellt Maria Neumann, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am MTM-Institut, vor. Daran schließt sich ein Rundgang durch die Fertigung bei VW in Osnabrück an. Hier ist das Tragen von Sicherheitsschuhen erforderlich.

Gäste, auch aus anderen Regionalgruppen, sind herzlich willkommen!

MTM/IE-Regionalgruppe Bayern am 21. März 2018 bei Siemens in Amberg – Schwerpunkt: "Digital Time Managament" und Mensch-Roboter-Kollaboration

Das Thema "Digital Time Management" steht im Mittelpunkt des ersten Treffens der MTM/IE-Regionalgruppe Bayern in diesem Jahr. Gastgeber am 21. März 2018 ist die Siemens AG in Amberg.

Los geht's mit einem Vortrag zur Arbeitssystemgestaltung im Spannungsverhältnis Mensch-Roboter…  – und was das mit MTM zu tun hat. Referent ist
Prof. Dr. Peter Kuhlang, Leiter MTM-Institut. Dominik Sachsenhauser, Siemens AG, stellt dann in einem Impulsvortrag das "Digital Time Management" bei Siemens vor. An die Diskussion schließen sich die Vorstellung des Standortes Amberg sowie eine Werksführung an.

ACHTUNG: Die maximale Teilnehmerzahl ist bereits erreicht. Interessenten können sich nur noch auf einer Warteliste vormerken lassen.


Deutsch
English
© Deutsche MTM-Vereinigung e. V.