MTM – Arbeit produktiv und gesund

Das MTM-Prozessbausteinsystem

MTM steht für die Gestaltung von Arbeitsabläufen bzw. Geschäftsprozessen mit inhaltlich und zeitlich definierten Prozessbausteinen.

Bei der Gestaltung von Prozessen im Rahmen der Anwendung Ganzheitlicher Produktionssysteme kann MTM die Funktion einer gemeinsamen Prozesssprache ausüben, also die Basis für das Messen, Vergleichen und Verändern in allen Ebenen des Systems bieten.

Abhängig vom jeweils vorliegenden Prozesstyp (Einzelfertigung, Serienfertigung, Mengenfertigung) bietet MTM unterschiedliche Bausteine an, die der unterschiedlichen Komplexität der Prozesse Rechnung tragen (Komplexitätsvariation).

Das MTM-Prozessbausteinsystem bietet verschiedene Alternativen - Basis ist das MTM-Grundsystem MTM-1. Darauf bauen alle höher aggregierten MTM-Bausteinsysteme wie MTM-2/SD, UAS und MEK auf.




Weitere Informationen zu den Themenbereichen Prozessgestaltung, Produktgestaltung und Ergonomiebewertung mit MTM finden Sie hier:

Deutsch
English
© Deutsche MTM-Vereinigung e. V.