MTM – Arbeit produktiv und gesund

11.12.2019

MTM-EasyTime ab 01.01.2020 im Webshop buchbar

Zu wissen, was die Produktion überhaupt leisten kann, d. h. wie viel Stück mit wie vielen Mitarbeitern produziert werden können, wie viel Zeit für eine Tätigkeit eingeplant werden muss und welche Potenziale unentdeckt schlummern, ist essentiell – für Konzerne ebenso wie für den Mittelstand. Für viele mittelständische Unternehmen ist die Einführung eines modernen Produktivitätsmanagements jedoch (noch immer) kein Thema; damit verschenken sie Verbesserungspotenzial und letztlich Wettbewerbsfähigkeit. Belastbare, arbeitsbezogene Zeitdaten zu ermitteln sei zu kompliziert, zu langwierig und vor allem zu teuer. Doch auch Unternehmen mit deutlich weniger Ressourcen und Know-how im Industrial Engineering können in ihrer Fertigung für Durchblick sorgen: mit MTM-EasyTime, der ersten cloudbasierten Softwarelösung zur Ermittlung von Richtzeiten.

11.12.2019

Im Fokus: Montagekompetenz und smarte Assistenzsysteme

Montagekompetenzen erhalten und das Montagepersonal langfristig auf die Anforderungen der Industrie 4.0 vorbereiten – das war das Ziel des Forschungsprojektes PALM4.Q (Prozess- und arbeitsnahes Lernen in der Montage zur zukunftsorientierten Mitarbeiterqualifizierung), das nach drei Jahren Laufzeit erfolgreich abgeschlossen wurde. In dem Projekt entwickelten die Leopold Kostal GmbH & Co. KG in Lüdenscheid und das MTM-Institut ein innovatives Trainingskonzept, das aktuelle und zukünftige Qualifikationsbedarfe mit modernen Lehrmethoden verknüpft.

11.12.2019

MTM-1 Base (E-Learning) ab sofort auch in Portugiesisch verfügbar

Bereits mehr als 200 Teilnehmer haben die Ausbildung MTM-1 Base als E-Learning-Kurs absolviert und somit remote – quasi von ihrem Arbeitsplatz aus – den Grundstein für das MTM-Praktiker-Zertifikat gelegt. „Die Nachfrage nach unserem neuen digitalen Ausbildungsformat zeigt, dass wir mit dem Blended-Learning-Konzept, also dem Mix aus E-Learning und Präsenzveranstaltung, genau richtig liegen“, sagt Prof. Dr. Peter Kuhlang, Leiter des MTM-Instituts und Initiator des MTM E-Learning. Und auch die Sorge so manches Interessenten, das E-Learning könnte zu kompliziert sein, kann Kuhlang aufgrund der Erfahrungen aus diesem ersten Jahr zerstreuen: „Alle bisherigen Teilnehmer haben den Kurs erfolgreich abgeschlossen; die Rückmeldungen zur Usability der Lernmodule sind durchweg positiv.“ Ab sofort ist der E-Learning-Kurs MTM-1 Base neben Deutsch und Englisch auch in Portugiesisch verfügbar. Die Versionen Italienisch und Spanisch kommen im nächsten Jahr hinzu.

10.12.2019

MTM regional China: Win-Win-Situation für alle Beteiligten

In Deutschland sind die MTM/IE-Regionalgruppentreffen seit vielen Jahren etabliert. Von Baden-Württemberg und Bayern bis in den Norden kommen MTM-Experten und interessierte Industrial Engineers aus verschiedenen Branchen regelmäßig in der Region zusammen, um sich zu den Erfahrungen mit der MTM-Anwendung, zur Best Practice und zu aktuellen und künftigen Herausforderungen auszutauschen. Das Veranstaltungsformat macht nun auch in China Schule. Im November fand das erste Regionalgruppentreffen in Suzhou statt.

28.10.2019

„Eine einheitliche, transparente Basis für die Kalkulation“

In der Fertigung einfach, schnell und kostengünstig Transparenz schaffen und gleichzeitig Optimierungspotenzial identifizieren – das funktioniert mit MTM-EasyTime, der ersten cloudbasierten Softwarelösung zur Kalkulation von Richtzeiten. Bereits mehr als 350 Unternehmen haben MTM-EasyTime angewendet und die positiven Erfahrungen auch schon geteilt.

28.10.2019

Ab 2020: Praktiker-Auffrischung jeweils zu einem Prozessbausteinsystem

Die Familie der Prozessbausteinsysteme (MTM und betriebliche Prozessbausteinsysteme) ist gewachsen. Neben MTM-1®, MTM-SD®, MTM-2®, MTM-UAS® und MTM-MEK® kann die MTM-Praktiker-Ausbildung seit diesem Jahr auch mit dem neuen Prozessbausteinsystem MTM-HWD® oder betrieblichen Prozessbausteinsystemen wie C-Werte und BMW SD absolviert werden. Eine qualitativ hochwertige Auffrischung von Regeln und Neuerungen in allen Prozessbausteinsystemen ist mit einem einzigen Kurs jedoch nicht mehr zu leisten. Ab 01.01.2020 wird die MTM-Praktiker-Auffrischung deshalb mit Schwerpunkt in einem MTM-Prozessbausteinsystem durchgeführt.

28.10.2019

Die Arbeitsplätze der Zukunft planen – effizient und ergonomiegerecht!

„Der Mensch zählt“ ist das Motto der A+A, der internationalen Fachmesse und Kongress für Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz und Gesundheit bei der Arbeit vom 5. bis 8. November 2019 in Düsseldorf. Menschengerechte Arbeit ist auch das Thema der MTM ASSOCIATION e. V., die bereits zum vierten Mal in Fachausstellung und Vortragsprogramm vertreten ist. Besuchen Sie uns in Halle 10 am Messestand D47 bzw. auf Aktionsbühne und Themeninsel.

Deutsch
English
© 2019 MTM ASSOCIATION e. V.