MTM – Arbeit produktiv und gesund

23.01.2019

Digitalisierung: Produktion oder IT – Wer hat den Lead?

Höhere Produktivität durch Digitalisierung der Produktion! Klare Anforderung, aber viele Fragen! Was genau soll digitalisiert werden? Wie werden Prioritäten gesetzt? Wie plant man Digitalisierungs-Projekte? Welcher Nutzen ist zu erwarten? Und vor allem: Wer hat den Lead? Produktion oder IT-Abteilung? Prof. Dr. Bernd Wilhelm, international anerkannter Automobilexperte, renommierter Wissenschaftler und ausgewiesener Praktiker, hat zur MTM-und TiCon-Anwenderkonferenz am 9. und 10. Mai 2019 in Heilbronn pragmatische Antworten parat – basierend auf seinen Erfahrungen von Shopfloor bis Konzernleitung. Das Motto der Konferenz: „Excellence in Manufacturing – pushing you further“.

22.01.2019

Work smarter, not harder – mit Lean & Ergonomie

Wie Lean und Ergonomie die Effizienz steigern – das erleben Teilnehmer des Workshops „Lean & Ergonomie“ am 25./26. Februar 2019 in Passau. Veranstalter ist der in Niedersachsen ansässige Verein „Aktion Gesunder Rücken“, der die Forschung zur Vorbeugung von Erkrankungen des Bewegungsapparates fördert und rückengerecht konstruierte und gestaltete Gebrauchsgegenstände mit dem AGR-Gütesiegel auszeichnet. Die Deutsche MTM-Vereinigung e. V. präsentiert Innovationen wie MTM-HWD<sup>®</sup>, die Bewegungserfassung per MoCap-Anzug und die neue Cloud-Lösung zur Kalkulation von Zeit & Personalbedarf.

22.01.2019

MTM-Ausbildung: Was hat sich bei der Anmeldung im Webshop geändert?

Interessenten für eine MTM-Ausbildung bzw. den anmeldenden Stellen im Unternehmen steht seit Anfang des Jahres ein neues Buchungstool zur Verfügung. In dieser Plattform, die über den Button „Ausbildung buchen >>>“ auf der Startseite der MTM-Akademie (www.dmtm.com/Akademie) bzw. über die Homepage (Banner und Link) erreichbar ist, sind alle Ausbildungen, Termine, Preise und Seminarinhalte enthalten. Die komplette Übersicht über das Qualifizierungsangebot finden Sie auf der Startseite „Akademie“ (www.dmtm.com/Akademie).

22.01.2019

Siemens, Miele, Brose und andere testen MTM-ProKonE

Ist das ergonomische Risiko eines Produktionsprozesses schon in der Konstruktionsphase beeinflussbar? Lassen sich Kosten bereits in der Produktentwicklung vermeiden? Die Partner des Entwicklungsprojektes MTM-ProKonE – Miele & Cie. KG Gütersloh (Weiße Ware), Brose (Automotive) und Deutsche MTM-Vereinigung e. V. – haben diese Fragen klar mit Ja beantwortet. Nach erfolgreichen Praxistests ist die neue MTM-Methode, die das MTM-basierte Verfahren zur produktionsgerechten Konstruktion (ProKon) mit der Ergonomiebewertung auf Basis EAWS (Ergonomic Assessment Worksheet) verbindet, auch bei anderen Unternehmen auf großes Interesse gestoßen. Denn: MTM-ProKonE (Produktionsgerechte Konstruktion Ergonomie) befähigt den Anwender, sowohl die Montagefreundlichkeit eines Produktes als auch das ergonomische Risiko des Montageprozesses bereits in der Entwicklungs- bzw. Konstruktionsphase zu bewerten und so Kosten für nachträgliche Verbesserungen zu vermeiden.

18.12.2018

Kostal: Digitalkompetenz der Mitarbeiter stärken

18.12.2018
Die Herausforderungen der Zukunft sind vielfältig – nicht nur im Hinblick auf die Digitalisierung der industriellen Produktion. Auch die Arbeitsinhalte in der manuellen Montage mit teilautomatisierten Bereichen werden immer umfangreicher und komplexer, Lernzeiten kürzer, das Arbeitsumfeld interdisziplinärer und die Entscheidungsspielräume größer. Im Rahmen des Projekts PALM4.Q zum prozess- und arbeitsnahen Lernen in der Montage arbeiten die Partner – die Firma Leopold Kostal GmbH & Co. KG in Lüdenscheid und die Deutsche MTM-Vereinigung e. V. – an einer Systematik zur Identifizierung von Anforderungen an die Digitalkompetenz verschiedener Beschäftigtengruppen.

18.12.2018

Der Industrial Engineer der Zukunft analysiert in 3D

18.12.2018
Mehr als 180 Industrial Engineers von Bosch-Standorten in aller Welt nahmen Ende November an der 32nd International Industrial Engineering Conference in Sonthofen (Allgäu) teil. Unter dem Motto „Arbeitssysteme in einer digitalen Welt – der Mensch im Fokus“ lenkten Experten aus verschiedenen Unternehmensbereichen von Bosch den Blick auf neue Lösungsansätze und Best Practice-Beispiele. Die Deutsche MTM-Vereinigung e. V. war mit einem Workshop-Beitrag gemeinsam mit Bosch zum Thema „Human Work Design“, einem Stand in der Fachausstellung und einem Vortrag in der Konferenz präsent.

18.12.2018

Neuer Webshop für MTM-Ausbildungen ab 7. Januar 2019 online!

18.12.2018
Die Anmeldung für MTM-Ausbildungen wird künftig noch komfortabler: Am 7. Januar 2019 geht der neue Webshop auf www.dmtm.com live. Die technische Umsetzung des Buchungssystems erfolgt über den Jahreswechsel.

Deutsch
English
© Deutsche MTM-Vereinigung e. V.