MTM – Arbeit produktiv und gesund

17. TiCon-Anwendertreffen: Integrationsfähigkeit von IT-Lösungen und Kooperationen im Fokus

Die Digitalisierung der Produktion sowohl in direkten als auch indirekten Bereichen stellt nicht nur die IT-Abteilungen der Unternehmen, sondern auch die Softwarehersteller vor große Herausforderungen. Die Integrationsfähigkeit von IT-Lösungen und die Kooperation zwischen Softwareentwicklern werden immer wichtiger. Das 17. TiCon-Anwendertreffen am 22. Juni 2017 in Leipzig rückt diese Themen in den Fokus. Eingeladen sind alle Kunden mit gültigem Wartungsvertrag.

Wer die MTM-Anwenderkonferenz 2017 und das Informationsseminar des Softwarehauses verpasst haben sollte, hat in Leipzig noch einmal Gelegenheit, mehr zu View2Connect, dem von der Heidelberger Druckmaschinen AG entwickelten Software-Tool zur zentralen Verwaltung von Produktdaten mit 3D-Bezug zu erfahren. Auch hier spielt das Thema Kooperation eine entscheidende Rolle, denn View2Connect ist mit der MTM-Software TiCon sowie der bei Heidelberger verwendeten Unternehmenssoftware SAP gekoppelt – eine wesentliche Voraussetzung zur effizienten Erstellung und Pflege der Planzeiten.

Weitere Themen des TiCon-Anwendertreffens sind u. a. die Best Practice der TiCon3-Anwendung, das Kooperationsprodukt TiCon4 4D zur Planung, Simulierung und Bewertung von Montageabläufen auf der Basis grafischer Modellierung sowie Möglichkeiten der unternehmensübergreifenden Gestaltung von Wertströmen. Die Experten des MTM-Softwarehauses geben außerdem einen Einblick in die aktuelle Entwicklungsarbeit – und einen Ausblick auf IT-Lösungen der Zukunft.

Deutsch
English
© Deutsche MTM-Vereinigung e. V.