MTM – Arbeit produktiv und gesund

MTM/IE-Regionalgruppentreffen Sachsen, Westfalen, Nord

13.09.2018
Zeitwirtschaft in der Instandhaltung, neue Techniken zum Erstellen einer MTM-Analyse und Verbesserung in administrativen Bereichen im Fokus

Regionalgruppe Sachsen bei DB Regio AG
Die Rolle der Zeitwirtschaft für ein effizientes Werkstattmanagement steht im Fokus des 9. Treffens der MTM/IE-Regionalgruppe Sachsen am 26. September 2018 bei der DB Regio AG Werkstatt Halle in Halle. Der Impulsvortrag kommt von MTM-Experte Henry Röder, DB Regio AG. Die Moderation liegt in Händen von Dr. Ricardo Schönherr, Regionalgruppenleiter und Leiter Produktionssystem & Projekte E-Mobilität, VW Sachsen GmbH. Im Anschluss an den Vortrag haben die Teilnehmer die Gelegenheit, die Werkstatt der DB Regio zu besichtigen und sich an Ort und Stelle ein Bild zu machen von den Auswirkungen einer guten Arbeitssystemplanung.

Anmeldungen per E-Mail an

Regionalgruppe Westfalen trifft sich bei der paragon GmbH

Das 11. Treffen der MTM/IE-Regionalgruppe Westfalen findet am 2. Oktober 2018 bei der Firma paragon GmbH & Co. KGaA in Delbrück (Kreis Paderborn, Nordrhein-Westfalen) statt. Moderiert wird das Gruppentreffen von Frank Keinhorst, Leiter Industrial Engineering bei paragon. Die Firmenpräsentation übernimmt Dr. Burkhard Leifhelm, Bereichsleitung Mechanik und Produktion, paragon GmbH & Co. KGaA. Knuth Jasker, Geschäftsführer der Deutschen MTM-Vereinigung e. V., informiert zur Digitalisierung der Prozessgestaltung mit MTM. Insbesondere stellt er den Teilnehmern neue Techniken zur Analysenerstellung und das neue Ausbildungsformat E-Learning vor. An die ca. einstündige Werksbesichtigung schließt sich eine Feedbackrunde an.

Anmeldungen per E-Mail an

Regionalgruppe Nord bei Hella Fahrzeugkomponenten GmbH
Die MTM/IE-Regionalgruppe Nord trifft sich am 8. November 2018 bei der Hella Fahrzeugkomponenten GmbH in Bremen. Im Mittelpunkt steht die kontinuierliche Verbesserung im administrativen Bereich. Auf die Teilnehmer warten zwei Vorträge: „Lean in der Administration bei HELLA (LiA)“, Florian Bedorf, Productivity Manager, Hella Fahrzeugkomponenten GmbH, sowie „Zwischen Workflow und Alltag – Zeitwirtschaft im Büro richtig einsetzen", Dr. Markus Busenbach, Bereichsleiter Process Excellence, Deutsche MTM-Gesellschaft. An den Betriebsrundgang schließt sich eine Feedback-Runde an.

Anmeldungen bis zum 5. Oktober 2018 per E-Mail an


Deutsch
English
© Deutsche MTM-Vereinigung e. V.