MTM – Arbeit produktiv und gesund

Neuer Webshop für MTM-Ausbildungen ab 7. Januar 2019 online!

18.12.2018

Die Anmeldung für MTM-Ausbildungen wird künftig noch komfortabler: Am 7. Januar 2019 geht der neue Webshop auf www.dmtm.com live. Die technische Umsetzung des neuen Buchungssystems erfolgt über den Jahreswechsel.

Was ändert sich?
Personen, die sich für eine MTM-Ausbildung anmelden, können künftig ihre Buchungen selbst verwalten und auch ihre eigene Ausbildungshistorie einsehen. Die Ausbildungshistorie beinhaltet die Ausbildungen, die der potenzielle Teilnehmer bis dato absolviert hat, sowie die gültigen Karten. Anhand der Ausbildungshistorie kann der Interessent prüfen, ob er die Zugangsvoraussetzungen für die Wunsch-Ausbildung erfüllt bzw. wie es weitergehen kann mit der MTM-Karriere. Im Webshop kann per Rechnung, Paypal oder Kreditkarte bezahlt werden.

Personen, die sich selbst für eine Ausbildung anmelden
Alles, was Interessenten tun müssen, ist sich einmal neu auf dem Online-Portal der Deutschen MTM-Vereinigung e. V. zu registrieren und zu diesem Zweck Name, Vorname und E-Mail-Adresse anzugeben. Nachdem die persönlichen Daten mit denen in der Datenbank der Deutschen MTM-Vereinigung e. V. abgeglichen sind, werden weitere Angaben wie Firmenanschrift und Privatadresse – sofern nicht bereits hinterlegt –, in das neue System übernommen. Unter „Mein MTM“ finden die Teilnehmer dann die Ausbildungen, für die sie sich angemeldet haben; außerdem die Buchungen und die Ausbildungshistorie.

Personen, die andere Personen für eine Ausbildung anmelden
Wer für einen oder mehrere Kollegen bzw. Mitarbeiter eine Ausbildung bucht, hat die Möglichkeit, die Teilnehmer direkt aus dem Buchungssystem zu einer Ausbildung einzuladen. Und so funktioniert’s: Die buchende Stelle erwirbt Teilnahmecodes und versendet diese an den jeweiligen Teilnehmer. Auch hierfür werden lediglich Name, Vorname und E-Mail-Adresse des Teilnehmers benötigt. Vor Ausbildungsbeginn muss sich der potenzielle Teilnehmer entsprechend den Anforderungen des Datenschutzes persönlich registrieren und dann auch Daten wie Privatanschrift, Geburtstag und -ort (zum Ausstellen der Zertifikate) hinterlegen. Unter „Mein MTM“ können buchende Stellen in Unternehmen neben ihren Buchungen auch die jeweiligen Teilnahmecodes verwalten und z. B. prüfen, an wen bereits ein Code geschickt wurde, wer seine Teilnahme bestätigt hat und zu welchem Code es noch keine Rückmeldung gibt.

Für die Anmeldung zu und die Stornierung von Ausbildungen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen der Deutschen MTM-Vereinigung e. V.


Deutsch
English
© Deutsche MTM-Vereinigung e. V.