MTM – Arbeit produktiv und gesund

TiCon-Anwendertreffen 2016: Release-Planung zu TiCon4 vorgestellt

Der Markt ist in Bewegung, die Anforderungen der Kunden steigen ständig – und das Softwarehaus stellt sich darauf ein, fasste Manfred Laier, Geschäftsfeldleiter Software, zu Beginn des 16. TiCon-Anwendertreffens in Dresden zusammen. Highlight im vergangenen Jahr war der Relaunch der neuen TiCon-Generation, TiCon4. Die Performance steht, Testversionen sind im Markt – und die Nachfrage der Interessenten, die von TiCon3 auf TiCon4 umsteigen bzw. gleich TiCon4 implementieren wollen, steigt. In diesem Jahr liegt daher der Fokus darauf, TiCon4 am Markt bekannt zu machen und viele zufriedene Anwender zu gewinnen. In Zusammenarbeit mit der MTM-Beratung ist dazu u.a. eine Roadshow geplant, bei der die Features der neuen Softwarelösung und die Vorteile eines durchgängigen Planungsprozesses mit TiCon4-Unterstützung im Mittelpunkt stehen.

Herwig Weidle, Leiter Entwicklung, stellte den gut 70 Teilnehmern des Anwendertreffens die weitere Releaseplanung zu TiCon4 vor. Nach TiCon 4.01 mit den Highlights Stammdaten-Import und -Verwaltung, Mixabtaktung und Taktungsvergleich sowie Erweiterungen beim Datenkarten-Designer arbeitet das Entwicklungsteam an TiCon 4.02. Hier stehen die Module Mehrstellenarbeit (MSA, klassisch), Prozessdesign, Takt ohne Base und TiCon-API im Fokus. In der Produktlinie "TIME" wird TiCon Base um eine Zeitaufnahme-Lösung ergänzt. Damit geht das MTM-Softwarehaus auf den Wunsch von Kunden ein, auch solche Daten direkt in TiCon verarbeiten und verwalten zu können. In diesem Zusammenhang lud Manfred Laier Firmen, die regelmäßig Zeitaufnahmen machen, explizit ein, sich mit ihren Anforderungen und Wünschen einzubringen. Geplant ist das Release von TiCon 4.02 für Ende dieses Jahres. Weidle warf auch einen Blick weiter voraus – auf TiCon 4.03 mit den Features Inseltakt, Takt-Assistenten und Wertstrom (klassisch). Dieses Release ist für Ende 2017 geplant.

Mehr zu TiCon4 erfahren Sie auf unserer Website. Wie TiCon4 den durchgängigen Planungsprozess unterstützt, lesen Sie hier.

Wenn auch Sie sich für die neue TiCon-Generation TiCon4 und deren Möglichkeiten interessieren, wenden Sie sich an Sebastian Held, Sales Manager MTM-Software, E-Mail: Sebastian.Held@dmtm.com.

Deutsch
English
© Deutsche MTM-Vereinigung e. V.