MTM – Arbeit produktiv und gesund

TiCon-Ausbildung: Informativ und praxisnah

Ein TiCon-Training vor Ort in Ihrem Unternehmen ist besonders effektiv, da es den spezifischen Informationsbedarf der Teilnehmer berücksichtigt.

Alternativ besteht die Möglichkeit, eine der regelmäßig im MTM-Softwarehaus Dresden stattfindenden Schulungen zu besuchen.



Schulungsinhalt und Voraussetzungen

TiCon für Windows: Für jedes TiCon-Modul wird eine eintägige Schulung angeboten (z.B. Base, Takt). Je nach Anwendungstiefe und Vorkenntnissen lassen sich Inhalte kompakt zusammenfassen. Die Schulung in MTMergonomics dauert drei Tage, da neben der Software-Anwendung auch Ergonomie-Theorie behandelt wird.

TiCon für SAP: Anwenderschulungen dauern maximal einen Tag und sollten aus technischen Gründen immer vor Ort stattfinden. Erfahrungsgemäß empfiehlt es sich, Arbeitsplaner und Zeitwirtschaftler in getrennten Gruppen und mit jeweils unterschiedlichen Inhalten zu schulen.

Voraussetzungen:

  • MTM-Kenntnisse und erste praktische Erfahrungen in der MTM-Anwendung
  • für TiCon-Zusatzmodule: Anwenderschulung in TiCon Base und optimalerweise Anwendungspraxis
  • bei Inhaus-Schulungen: ein Software-Schulungsraum mit Beamer und einem PC pro Teilnehmer
  • max. 10 Teilnehmer

Die Schulungssprache ist Deutsch. Möglich sind Schulungen aber auch auf Englisch und auf Anfrage in weiteren Sprachen.



Auch so geht es: Unser Remote-Schulungsangebot

Für Kurzeinweisungen, Anwenderfragen oder für die Schulung einzelner Mitarbeiter bieten wir Remote-Schulungen an. Voraussetzung dafür sind ein Internet-Zugang und die VoIP-Ausstattung des PCs (Headset o. ä.). Empfohlen werden zwei Monitore: Auf dem einen kann die Schulungspräsentation verfolgt, auf dem anderen können die gezeigten Schritte in TiCon nachvollzogen werden.

Deutsch
English
© Deutsche MTM-Vereinigung e. V.