MTM – Arbeit produktiv und gesund

TiCon4 Takt:
Arbeitsinhalte optimal verteilt

TiCon4 Takt ermöglicht die gleichmäßige Verteilung von Arbeitsinhalten in Form von Prozessbausteinen auf Stationen bzw. Werker einer Montagelinie - einfach per Drag & Drop. Jeder Prozessbaustein beschreibt dabei einen Arbeitsumfang, der nicht weiter sinnvoll zwischen zwei Mitarbeitern aufgeteilt werden kann.

 

Ändern sich Abläufe und/oder Stückzahlen, genügt ein Mausklick zur Aktualisierung Ihrer Abtaktung. Je nach Zuteilung wird die Auslastung der Stationen und Werker sofort kalkuliert und sichtbar gemacht.

 

Verfügen die Prozessbausteine über die Information, für welche Produktvariante sie benötigt werden, kann komfortabel ein Produktmix ausgetaktet werden.

 

Wesentliche Funktionalitäten von TiCon4 Takt sind:

  • Verteilung der Arbeitsinhalte in Abtaktungsgrafik oder Baumansicht
  • Nachvollziehbarkeit bis auf Prozessebene durch Verwendung von MTM-Kalkulationen
  • Permanent aktuelle Kenngrößen (Auslastung, Taktverlust, Bandwirkungsgrad u.a.m.)
  • Produktbezogene Auswertung bei Produktmix (bei Bedarf unter Berücksichtigung unterschiedlicher Stückzahlen)
Deutsch
English
© Deutsche MTM-Vereinigung e. V.