MTM – Arbeit produktiv und gesund

TiCon4 Time Study:
Ihre Planzeiten in einem System



Mit TiCon4 Time Study steht in der MTM-Software TiCon4 eine Lösung zur Erstellung, Verwaltung und Weiterverwendung von Zeitstudien zur Verfügung.

„Die Zeitstudie oder auch Zeitaufnahme ist laut REFA eine Methode der Zeitermittlung und bezeichnet das Ermitteln von Sollzeiten durch Messen und Auswerten von Istzeiten mit Hilfe eines Zeitaufnahmegeräts.“*

Das TiCon-Modul ermöglicht es, Soll-Arbeitszeiten durch Messen und Auswerten von Ist-Zeiten zu planen. Die Messung erfolgt über MTM-eigene Apps, die in den App-Stores von Apple, Google (für Android) und Microsoft für mobile Endgeräte angeboten werden.

Die Zeiterfassung für vorbereitete Zeitstudien kann auch offline erfolgen. Für die Kommunikation ist ein Webservice zuständig.

Die Zeitstudie wird am PC vorbereitet:

  • Das Arbeitssystem, die durchzuführende Arbeitsaufgabe, das Arbeitsverfahren und die verwendete Arbeitsmethode werden so detailliert wie nötig beschrieben. Dazu können alle TiCon-Standardfunktionen wie Freitexteingaben, Bild- und Dokument-Anhänge genutzt und Stammdatenobjekte wie Werker oder Maschinen verknüpft werden.

  • Die zur Arbeitsaufgabe gehörenden Tätigkeiten werden erfasst und der Arbeitsablauf wird in Arbeitsschritte gegliedert. Dabei werden Messpunkte für Beginn und Ende jedes Ablaufabschnitts definiert, Bezugsmengen und Einflussgrößen erfasst.


Die vorbereitete Zeitstudie wird auf ein mobiles Endgerät übertragen, mit dem per Time Study-App die Zeitaufnahme erfolgt. Ablaufabschnitte lassen sich neu anlegen, im Entwurfsmodus verschieben oder auch entfernen. Die Erfassung von Störungen und die Beurteilung des Leistungsgrads sind komfortabel möglich.

Nach Abschluss der Zeitaufnahme mit dem mobilen Endgerät werden die Daten zurück zum PC übertragen, wo die statistische Auswertung und die Planzeitermittlung erfolgen.

Die Druck- oder Dateiausgabe jeder Zeitstudie erfolgt mittels Standard-Formular.

Aus kompletten Zeitstudien oder aus einzelnen Ablaufabschnitten lassen sich Prozessbausteine erzeugen, die in TiCon4 Base oder anderen Zusatzmodulen weiterverwendet werden können, z. B. zur Abtaktung oder für Prozessdesigns.


Das Modul TiCon4 Time Study ist ab Version 4.02 / März 2017 verfügbar. Die Apps stehen ebenfalls ab voraussichtlich März 2017 in den genannten App-Stores kostenlos zur Verfügung. Ihre Nutzung setzt eine TiCon4 Installation und die Lizensierung des Moduls „Time Study“ voraus.


Die Umsetzung des Moduls „Time Study“ in TiCon für SAP inkl. Anbindung der vorhandenen Apps ist für Mitte 2017 geplant.




* Seite „Zeitstudie“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 22. März 2014, 20:26 UTC.

URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Zeitstudie&oldid=128781905 (Abgerufen: 9. Januar 2017, 16:20 UTC)

Deutsch
English
© Deutsche MTM-Vereinigung e. V.