MTM – Arbeit produktiv und gesund

25.-26.02.2019
Workshop Lean & Ergonomie 2019

Workshop der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V.


Wie Lean und Ergonomie die Effizienz steigern


Wie lassen sich ganzheitliche Ergonomie und die konsequente Umsetzung der Lean-Philosophie in Einklang bringen? Das erfahren Interessenten während des Workshops „Lean & Ergonomie“ der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V., am 25. und 26. Februar 2019 in Passau. Unter dem Motto „work smarter, not harder“ präsentieren führende Experten die neusten Ergebnisse aus Forschung und Produktentwicklung. Im Fokus stehen Erkenntnisse und Methoden zur gesunden Effizienzsteigerung. Neben informativen Vorträgen liegt ein Schwerpunkt auf praxisnahen Übungen. Außerdem steht ein Blick hinter die Kulissen beim Automobilzulieferer ZF auf dem Programm.

 

Veranstalter: Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V.

 

Projektpartner: Kraiburg Austria GmbH & Co. KG, Wiha Werkzeuge GmbH, Dauphin HumanDesign Group GmbH & Co. KG, item Industrietechnik GmbH, Herbert Waldmann GmbH & Co. KG

Die Deutsche MTM-Vereinigung e. V. präsentiert sich als Aussteller mit aktuellen Themen & Dienstleistungen.

 

27.02.-01.03.2019
65. Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft 2019

Die Professur für Arbeitswissenschaft der Technischen Universität Dresden sowie die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung freuen sich darauf, Sie als Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem  65. Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft 2019 im DGUV Congress - Tagungszentrum des Instituts Arbeit und Gesundheit (IAG) in Dresden begrüßen zu dürfen.

Der Kongress in Dresden steht unter dem Thema „Arbeit interdisziplinär analysieren - bewerten - gestalten".

Beteiligung durch die Deutsche MTM-Vereinigung e. V.:


Parallele Workshops 27.02.2019

  • WS 6, 10:00-13:00 Uhr: Lernkonzept Industrie 4.0 für KMU
    Leitung: Thomas Mühlbradt, Raum: WSR3

    Das Projektteam von KMU 4.0 zielt darauf ab, ein Einführungsmodell für
    Industrie 4.0 in KMU mit umfangreichen Qualifizierungselementen zu entwickeln. Die Ergebnisse des Workshops fließen in dieses Modell ein.

  • WS 15 14:00-17:00 Uhr: Industrial Cognitive Engineering
    Leitung: Thomas Mühlbradt, Ernst Hartmann, Raum: WSR3

    Die Teilnehmer/innen diskutieren Vorrausetzungen und Strategien für die
    Entwicklung eines Ansatzes zur Gestaltung von Arbeitssystemen mit hohen
    Anteilen geistiger Arbeit.

Posterrundgänge 28.02.2019

  • Innovation in der MTM-Ausbildung durch Blended Learning:
    Liphoo Tan, Maria Neumann, Peter Kuhlang
  • Inklusion von Menschen mit Behinderung im Gemüsebau?
    Madeline Eichner, Schaffernicht, Ostermeier, Kuhlang, Quendler

  • App-basierte Wearables für die neue digitale Arbeitswelt
    Sebastian Rentsch, Martin Benter

Vortragsblock III 28.02.2019

  • Internationaler Standard zur Produktbewertung – eHPU (engineered Hours Per Unit) auf Basis des MTM-Prozessbausteinsystems MTM-HWD
    Thomas Finsterbusch, Hans-Thomas Mai, Manuela Ostermeier
     

20.03.2019
6. Fachtagung Arbeitsplanung und Prävention

Save the Date!

Dr.-Ing. Thomas Finsterbusch, Leiter MTM-Akademie, Deutsche MTM-Vereinigung e. V. hält einen Vortrag zum Thema: "Digitale Bewegungsdaten als Grundlage der integrativen Planung und Gestaltung menschlicher Arbeit".

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier in Kürze!

 

21.–22.03.2019
1st E-Mas International Conference

Die Deutsche MTM-Vereinigung e. V. veranstaltet zusammen mit den E-Mas Projektpartnern (FIR der RWTH Aachen, WBA Aachener Werkzeugbau Akademie, dem Lean Enterprise Institut und dem Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey) die 1. Internationale E-Mas Konferenz. Diese steht unter dem Motto: „Der Weg zur Industrie 4.0 – Kompetenzentwicklung für den Wandel im mexikanischen Automotive Sektor“.

Die Konferenz findet am 21. und 22. März 2019 in León, Guanajuato statt. Die zweitägige Konferenz besteht aus Workshops, Keynotes, Paneldiskussion und mehr!

Unser Institutsleiter, Prof. Peter Kuhlang spricht in seiner Keynote über "Human work in the 4.0 age – connecting the digital to real work". Des Weiteren hält er einen Workshop zum Thema "Human Work Design with MTM – today and in the future" ab.

Die Konferenz findet in englischer Sprache statt und adressiert all diejenigen, die sich über das E-Mas Bildungsangebot informieren möchten.

Die Einladung sowie das Programm und weitere Details folgen in Kürze.

Wir freuen uns auf Sie!

5.-8.11.2019
A+A 2019 - Internationale Fachmesse mit Kongress

Neue Produkte, Lösungen, Ideen. Damit die Menschen morgen sicherer, gesünder und effizienter arbeiten können. In einer Arbeitswelt,die sich noch nie so schnell verändert hat und die sichweiter wandeln wird. Dafür schafft die A+A die internationale Plattform – als globale Leitmesse für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Die Deutsche MTM-Vereinigung e. V. ist mit eine Messestand vertreten und beteilig sich am Kongressprogramm.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

25.-28.03.2019
The 22nd Annual Applied Ergonomics Conference 2019

Be a part of the conference where attendees gather from around the world to share best practices with other professionals in ergonomics, healthcare, safety, human resources and risk management. Oral and Poster presentations will be presented in the following areas: 

  • Advancements in Ergonomics 
  • Ergonomics In Action 
  • Ergonomics Programs 
  • Office Ergonomics Programs and Applications 
  • Ergonomics in Health, Safety and the Environment (HSE) 
  • Multi-skilled Ergonomics Practitioners 
  • Master Track

Prof. Peter Kuhlang, Head of MTM Institute, Deutsche MTM-Vereingung e. V. held his speech on Tuesday 3:00 PM - 5:00 PM. His topic is: "Motion Capturing as an Ergonomic Assessment Tool to Design Ergonomic and Productive Work".
 

Deutsch
English
© Deutsche MTM-Vereinigung e. V.